4 abonnements et 1 abonné(e)
Reportage

Im Bauch von Kreta

Christopher Chiladakis klettert wie ein junger Gott und schimpft wie der Teufel. Er stampft mit langen
Schritten in den Himmel, wischt sich den Schweiß aus den Augen und schaut voller Sehnsucht zu dem
winzigen Loch dort oben. Wo sein eigenes, kleines Weltall beginnt. Aber es ist noch weit bis zur Höhle,
die Sonne klebt ihm im Nacken, er rupft sich einen Stängel Salbei aus der Erde, kaut darauf herum
und ruft: »Es gibt keine Helden mehr!« Die meisten Griechen gehen nur vom Auto bis zur Taverne
und zurück. Und tragen ihre dicken Bäuche als Trophäen vor sich her. Beim Zeus, was ist nur aus
diesem stolzen Volk geworden?