Veronica Frenzel

Reporterin / Autorin, Berlin

7 Abos und 2 Abonnenten

Mitgliedschaften in Vereinen, Interessengruppen, Parteien o.ä.

Reporterin und Autorin

Veronica Frenzel ist freie Journalistin in Berlin. Sie recherchiert und schreibt vor allem für das Gesellschafts- und Auslandsressort vom Stern, fürs Magazin der Süddeutschen Zeitung, außerdem für verschiedene Verlage. Am liebsten über Machtmechanismen und Perspektivwechsel. Aktuell arbeitet sie an ihrem ersten Roman. Sie besuchte die Deutsche Journalistenschule in München, studierte dort Geschichte und Politikwissenschaften, lebte und arbeitete mehrere Jahre in Spanien und war vier Jahre Autorin fürs Reportage-Ressort und das Sonntagsmagazin des Berliner Tagsspiegels. Für die Reportage "Der Preiskampf" erhielt sie den Axel-Springer-Preis. Sie war für den Reporterpreis und den Theodeor-Wolff-Preis nominiert. Ihre Recherchen wurden mit zahlreichen Stipendien gefördert. Unter anderem arbeitete sie 2016/2017 mit einem IJP-Stipendium mehrere Monate in Kenia und Mosambik. Zuletzt war sie Stipendiatin des Magazins der Süddeutschen Zeitung. (Profilfoto: Antonio Perrone)