21 abonnements et 12 abonnés
Article

Stadtentwicklung ohne Migranten? | Mittendrin | Das Nachrichtenmagazin für Hamburg-Mitte

Weltquartier martin kunze iba 300x224
Archivbild von der igs ;) Mit ihrem Programm „Kosmopolis" will die Internationale Bauausstellung (IBA) Raum für die kulturelle Vielfalt in Wilhelmsburg schaffen - mitentscheiden sollen Migranten jedoch nicht. In gekürzter Fassung veröffentlicht in der taz Hamburg vom 30. April 2013. Es ist eine Szene, die sich Ali Yüce beinahe täglich bietet: Vor dem Büro des Sozialarbeiters im Integrationszentrum Wilhelmsburg hat sich bereits am frühen Morgen eine Menschentraube gebildet. Rétablir l'original