Émission radio

Unter einem Dach - Eritreisch-orthodoxe Christen in Berlin

Chargement en cours…

Im Rahmen der aktuellen Flüchtlingswelle kommen auch viele Eritreer nach Deutschland, darunter viele Christen, die jetzt in Deutschland nicht nur eine Aufenthaltsgenehmigung, eine Wohnung und Arbeit suchen, sondern ebenso nach einer Kirche, in der sie ihre Gottesdienste feiern können. Abhilfe schaffen könnte die an Kirchengebäuden reiche deutsche Christengemeinde.
Die Phillipus-Nathanael-Gemeinde tut genau das. Sie teilt sich die Phillipuskirche in Friedenau seit gut einem Jahr mit der eritreisch-orthodoxen Gemeinde Sankt Georgis, die von eritreischen Flüchtlingen gegründet wurde. Florian Zimmer-Amrhein hat die Phillipuskirche besucht und einen sehr außergewöhnlichen Gottesdienst erlebt.