Katharina Kugelmeier

Journalistin / Redakteurin / PR / Social Media / Texterin, Grevenbroich

1 Abo und 0 Abonnenten
Artikel

Willkommen bei Kinder & Co: Ostermarkt Schloß Schönbrunn

Logo
Ein riesiges Osternest

Beim Ostermarkt Schloß Schönbrunn können Kinder kreativ sein. Bastel- und Mitmachstationen warten auf die ganze Familie. So stimmen sich alle auf das große Fest ein.

Der Ostermarkt Schloß Schönbrunn ist ein riesiges Osternest. ©Michael Grinner

Da staunt sogar der Osterhase: Handbemalte und verzierte Ostereier, Dekoration für Ostersträuche, Blech- und Holzspielzeug und vieles mehr findet man im Ehrenhof von Schönbrunn. Beim traditionellen Ostermarkt bieten Standl'n ihre Waren an, die sich bestens zum Verschenken eignen.

Frühlingshafter Flair

Die Werkstatt des Osterhasen ist auch ein beliebter Treffpunkt für junge HandwerkerInnen. Im Pavillon kann man beispielsweise süße Marzipan-Osterhasen modellieren sowie Marzipan-Eier verzieren. Die von den Kindern eigens gestalteten Produkte können am Schluss natürlich mit nach Hause genommen werden. Kreative aufgepasst: Viel Fantasie ist beim Ostergesteckbinden gefragt. Mit Palmkatzerln, Zweigen, Maschen und Blumentöpfen fertigen die Kinder ihre eigenen Frühlingsgrüße.

Unterhaltung im malerischer Umgebung

Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm für Jung und Alt sorgt für die Einstimmung auf Ostern. Beispielsweise finden Gottesdienste an den Wochenenden vor Ostern und am Ostersonntag in der Schönbrunner Schlosskapelle statt. Noch ein Pluspunkt: Kaum ein Ostermarkt kann mit so einer imperialen Kulisse punkten. Auch kulinarisch ist der Ostermarkt mehr als einen Besuch wert. Allerhand Leckerbissen und Spezialitäten aus Österreich runden das gastronomische Programm ab.

Jazz am Ostermarkt

Vor dem Pavillon am Ostermarkt werden sonntags, sowie am Karsamstag und Ostermontag bei freiem Eintritt musikalisch beschwingte Frühlings-Grüße aus der Welt des Jazz und Soul präsentiert.

 
Zum Original