Karen Naundorf

Journalistin, Südamerika, Hamburg/Buenos Aires

2 Abos und 2 Abonnenten
Radio-Beitrag

Die Tochter des Fußballgottes

DRADIO I Foto: Sudamericana I Dalma Maradona war gerade erst geboren, da riss sich die Regenbogenpresse schon um sie: Wie sah sie wohl aus, die Tochter von Diego Armando Maradona? Ein Paparazzo bot dem Hausmeister des Mehrfamilienhauses, in dem die Maradonas wohnten, eine goldene Rolex an – wenn er ihn denn ins Gebäude ließe. Ohne Erfolg. 

Heute ist Dalma 25 Jahre alt, wohnt in Buenos Aires, hat die Schauspielschule abgeschlossen - und immer wieder sagen Freunde zu ihr "Grüß Gott von mir!" Derzeit steht sie in einem Einpersonen-Theaterstück auf der Bühne, das einen humorvollen und sehr persönlichen Einblick in das Leben der Familie Maradona geben soll. Der Titel: Die "Tochter Gottes".


Radiobeitrag:

http://ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2013/04/15/drk_20130415_1054_68097319.mp3


Manuskript:

http://www.deutschlandradiokultur.de/tochter-des-fussballgottes.1153.de.html?dram:article_id=243494


Veröffentlicht am 15.4.2013