Julia Schoon

Food- und Reise-Journalistin, Bloggerin, Autorin, Berlin

1 Abo und 0 Abonnenten
weitere Kontaktdaten nur für torial Mitglieder sichtbar.

Login oder Registrieren

Jäger des verlorenen Schmatzes

10967 Berlin
Deutschland


Über mich

In Neuseeland habe ich mit Maori nach Grünlippenmuscheln getaucht und beim gemeinsamen Kochen viel über die Kultur der Ureinwohner gelernt. In Detroit bin ich mit dem Fahrrad von einem Urban Gardening Projekt zum nächsten geradelt und habe dabei erlebt, warum meine Interviewpartner die Stadt als "food desert" bezeichnen. Als Reporterin bin ich in meinem Element und das natürlich auch vor meiner Haustüre: Seit über 15 Jahren bin ich in Berlin und Brandenburg unterwegs und spreche mit Köchinnen, Landwirten, Käsemacherinnen, Fischern, Bäckern und anderen Genusshandwerkerinnen über die Herkunft von (gutem) Essen.

Meine Themenschwerpunkte sind Reisen, Essen & Trinken.

Ich schreibe und produziere für Tageszeitungen und Magazine, Corporate Publishing und Social Media. Seit 2002 blogge ich auf verschiedenen Plattformen. Von meinen Recherchen bringe ich auch Fotos mit. Außerdem produziere ich kurze animierte Erklärfilme in der Whiteboard Technik.

Bisher habe ich drei Bücher veröffentlicht: "Delikatessen weltweit: 99 Spezialitäten, die Sie (lieber nicht) probieren sollten" (2013), "So schmeckt Neuseeland. Ein kulinarischer Roadtrip" (2015) und "Kulinarisches Brandenburg. Über 100 Ausflüge zu Manufakturen und Hofläden." (2018)

Ausgebildet wurde ich an der Burda Journalistenschule und habe, bevor ich mich 2006 für die Selbständigkeit entschied, einige Jahre in Festanstellung gearbeitet. Projekt- bzw. tageweise wechsle ich auch heute noch an den Redakteurstisch.