Dr. Helga Wäß

Freie Journalistin, Kunst, Kultur Trends und mehr, München

1 Abo und 2 Abonnenten
Artikel

Muenchen: Stadtmuseum mit Kinderprogramm

Münchner Stadtmuseum - Foto: Helga Waess

Münchner Stadtmuseum - Familienfreizeit mit Kindern im Museum

 Das Münchner Stadtmuseum hat im Januar wieder super Freizeitangebote für Kinder und Eltern im Programm

 Münchner Stadtmuseum - Veranstaltungen für Kinder im Januar 2020


München. Das Museumspädagogische Zentrum (MPZ / mpz-bayern.de), die Münchner Volkshochschule (MVHS / mvhs.de) und das Münchner Stadtmuseum ( muenchner-stadtmuseum.de) bieten in mitten der schönen Münchner Altstadt Workshops für Kinder und Eltern an.


Im Januar wird in München rund um das Puppen- und Figurentheater gelesen, gebastelt und gespielt.


Veranstaltungen im Januar 2020

Freitag, 3. Januar, 14.00 - 16.00 Uhr: Monster gesucht!

Im MPZ-Familienangebot geht es an diesem Tag um Monster und Fantasiewesen. Marionetten, Handpuppen und unheimliche Wesen können selbst hergestellt und ausprobiert werden

Familien mit Kindern ab 6 Jahren Tagesticket: 4 €, ermäßigt 2 €, Kinder unter 18 Jahren frei Teilnahme: 3 € pro Kind Materialgeld: 1 € pro Figur / Taschenlampe mitbringen! Keine Anmeldung erforderlich

 Samstag, 4. Januar, 11.00 - 13.00 Uhr: Kind sein früher - Kind sein heute. Auf Zeitreise mit Frida und Paul

Über die MVHS-Familienwerkstatt ins Münchner Stadtmuseum / Frida und Paul sind zwei Figuren, die sich auf eine Zeitreise durch München...

Zum Original