5 subscriptions and 5 subscribers
Article

Aus dem Nichts

4rxjnowejr detail image 245644

Typisch Mira: leicht fliegend mit hohen Hacken – hier in Canazei, Dolomiten.

Quasi über Nacht eroberte die nepalesische Trailläuferin Mira Rai 2014 einen festen Platz an der Weltspitze. Ihre Wandlung vom Bauermädchen zur Kindersoldatin bis hin zur Star-Athletin ist ein modernes Märchen.

Wenn Mira läuft, dann mit weiten, raumgreifenden Schritten. Athletisch wirkt das und mühelos. Aus der Hüfte heraus, mit hohen Knien und voller Körperspannung. Die Arme nimmt sie bei jeder Bewegung mit. So läuft sie, fast wie ein Perpetuum Mobile, das seine Energie für die nächst Bewegung aus der vorhergehenden schöpft, rhythmisch und rund, immerfort. Kräftig mit dem Fuß abstoßen, Flugphase, aufsetzen. Die Hacken schlagen nach dem Abrollen fast an die Hinterbacken. So läuft Mira im letzten Tageslicht in großen Sätzen über einen Hügelrücken im nepalesischen Hinterland. Nicht weil sie muss, sondern weil es ihr Spass macht.
Original