1 subscription and 0 subscribers
Article

Zeitbomben in Nord- und Ostsee

Der Mensch vergisst schnell. Selbst Bomben, Granaten und Minen. Besonders, wenn sie metertief im Meer liegen - und das seit mehr als 70 Jahren. Experten sch├Ątzen, dass in der Ostsee 300.000 Tonnen Munition auf dem Meeresgrund liegen, in der Nordsee 1,3 Millionen Tonnen. Welche Auswirkungen die Munition auf die marine Umwelt hat, wird in einem Forschungsprojekt untersucht.

Original