1 subscription and 0 subscribers
Article

Anonymisierte Google-Suchergebnisse mit Privatsphäre-Schutz

D4aa9af0bf097d76

Die Suchmaschine StartPage setzt auf die exzellenten Suchergebnisse von Google, versperrt dem Giganten aber sämtliche Einblicke in das Nutzungsverhalten des Nutzers. StartPage wurde konsequent für ein Maximum an Datenschutz und Privatsphäre konzipiert und erhielt dafür als erste Suchmaschine überhaupt das Europäische Datenschutzgütesiegel „EuroPriSe“.


StartPage wirbt ganz unverhohlen damit, „Die diskreteste Suchmaschine der Welt" zu sein. Dürfen die das überhaupt? Offensichtlich ja, denn anders als bei anderen Suchmaschinen, sammelt StartPage keinerlei Informationen über das Surfverhalten seiner Nutzer und teilt diese auch nicht mit Dritten. Die Suche funktioniert wie ein Proxy: IP-Adressen und Cookies, mit denen zielgerichtete Werbung geschaltet wird, werden bei StartPage nicht gespeichert. Trotzdem erhalten Sie bei jeder Suchanfrage alle relevanten Google-Ergebnisse - ohne dabei Ihre Privatsphäre opfern zu müssen. Zwar nutzt StartPage den selben Suchalgorithmus wie der Platzhirsch Google, die Ergebnisse werden allerdings anonymisiert, sodass - anders als bei Google - die Suchbegriffe keiner bestimmten Person zugeordnet werden können. Dafür erhielt StartPage als erstes Unternehmen überhaupt das Europäische Datenschutzgütesiegel „EuroPriSe".


Aus Ixquick wurde StartPage

Anfänglich brachte der niederländische Anbieter StartPage 2006 seine Meta-Suchmaschine unter dem etwas sperrigen Namen „Ixquick" erstmals auf den Markt und stellte sich der mächtigen Konkurrenz von Google, Yahoo und Bing. Der Mut wurde schnell belohnt: Nach nur zwei erfolgreichen Jahren wurde StartPage 2008 mit dem ersten Europäischen Datenschutzgütesiegel (EuroPriSe) für IT-Produkte und IT-basierte Dienste ausgezeichnet. Damit war „Ixquick" offiziell die erste und einzige geprüfte und zertifizierte Suchmaschine nach strengem EU-Datenschutzrecht.


Ihre Privatsphäre steht unter Beobachtung!

Klar, eine gute Suchmaschine ist beim Stöbern nach Informationen im Internet unverzichtbar. Doch meist unbewusst teilen Sie auch Ihre intimsten Gedanken mit ihr. Die meisten Suchmaschinen speichern alle Daten, registrieren ihre IP-Adresse und plazieren in Ihrem Browser viele Cookies - kleine Tracking-Dateien - um Ihre digitalen Fußspuren im Internet zu verfolgen. Suchmaschinen wissen ganz genau wonach Sie suchen, wann Sie suchen und was Sie interessiert. Daten über persönliche Informationen, wie Ihr Gesundheitszustand, finanzieller Hintergrund, Beziehungsstatus oder Ihre politische Gesinnung lassen sich einfach herausfiltern und sind für die Werbewirtschaft Gold wert. Mit ihnen lässt sich so ganz gezielt Werbung auf jeder Webseite plazieren, die Sie besuchen - ob Sie wollen oder nicht. Aber auch Kriminelle können diese Daten hacken, um mit den gestohlenen Informationen einen Identitätsbetrug zu begehen.


Wie schützt StartPage Ihre Privatsphäre?

Das höchste Versprechen von StartPage ist ein Maximum an Datenschutz und Privatsphäre gepaart mit exzellenter Websuche. Erreicht wird dies, indem der niederländische Anbieter mit StartPage die strengen Datenschutzrichtlinien von Ixquick mit den Suchergebnissen von Google kombiniert. Ihr Recht auf Privatsphäre wird gewahrt, indem StartPage keinerlei Informationen über Sie speichert - keine IP-Adressen, keine Suchergebnisse, keine Browser-Informationen sowie keine Tracking-ID-Cookies. Wie ein Schutzschild sitzt StartPage zwischen Ihnen und Google. Ihre Suchanfrage erhält Google ausschließlich von StartPage, Sie selbst bleiben dabei völlig anonym. Die Ergebnisse der Google-Suche werden an Sie weitergeleitet, nachdem StartPage alle Tracking-Cookies entfernt hat. Google erhält weder Ihre IP-Adresse noch andere persönlich Daten - für den Suchmaschinen-Giganten bleiben Sie völlig unsichtbar.


Verbesserte Suchfunktionen mit geschützter Privatsphäre

Vor sicherem Schutz der Privatsphäre bietet die niederländische Suchmaschine noch zusätzlich weitere Sicherheitsfunktionen an.

Proxy-Option
Mit diesem Service können Sie im Web unter absoluter Wahrung Ihrer Privatsphäre surfen. Mit dem Proxy surfen Nutzer sicher und anonym auf Webseiten, ohne private und persönlich zuordenbare Informationen an die besuchten Seiten weiterzugeben.
URL-Generator
Um ein Cookie-freies Internet zu fördern, hat StartPage einen URL-Generator entwickelt, der das Setzen von Cookies unnötig macht. Der URL-Generator merkt sich Ihre Einstellungen unter Wahrung Ihrer Privatsphäre.
SSL-Unterstützung (HTTPS)
StartPage hat seine Server auf die Verarbeitung von HTTP-Anfragen über sichere und verschlüsselte SSL-Verbindungen (Secure Socket Layer) ausgerichtet. Damit wird eine sichere Verbindung zwischen Ihrem Browser und den StartPage-Servern hergestellt. StartPage verwendet SSL, um Ihre Suchbegriffe vor allen zu verbergen, die eventuell den Datenverkehr zwischen Ihrem Browser und den StartPage-Servern beobachten.

Anonym Surfen: So verwenden Sie StartPage

Gehen Sie auf Nummer sicher, vertrauen Sie der diskretesten Suchmaschine der Welt und lassen StartPage für Ihre Privatsphäre arbeiten. Viele Millionen User weltweit schätzen bereits die ausgezeichneten Dienste der preisgekrönten Suchmaschine.


Original