15 subscriptions and 12 subscribers
Radio feature

My Home, my Castle, mein Wohnwagen. Die Dauercamper vom Mostviertel.

In den USA leben 20 Millionen Menschen in Häusern auf Rädern - den sogenannten Mobile Homes. Sie haben ein schlechtes Image, werden mit Armut und Verwahrlosung in Verbindung gebracht, locken aber auch Künstler und ganze Kolonien von Pensionisten an.
Auch in Europa wohnen immer mehr Menschen auf dem Campingplatz. Ganze dörfliche Strukturen sollen dort entstehen, in Zeiten in denen es wirtschaftlich enger geworden ist. Es gibt sie auch in Österreich: Dauercamper, die ihr mobiles Heim nicht nur das ganze Jahr über aufgestellt haben, sondern es auch bewohnen.

Es sind ältere Menschen, die nicht mehr arbeiten müssen, und vor allem eines suchen: viel Ruhe.

http://oe1.orf.at/programm/365556