15 subscriptions and 12 subscribers
Radio feature

Angsträume, Wohlfühlräume - Wie man das Gefühl von Sicherheit im öffentlichen Raum stärkt.

Ob Menschen sich an einem Ort sicher fühlen oder nicht, hat oft weniger mit realen Gefahren zu tun, als man meinen könnte.

Was also spielt dabei eine Rolle und wie kann man schon in der Planung den Boden bereiten für Orte, an denen Menschen sich sicher fühlen? Wie kann man die Sicherheit noch stärken, außer durch bauliche Maßnahmen an den schon bestehenden Plätzen?

Die Wiener Stadtverwaltung nimmt diese Fragen ernst. Die Abteilung für Stadtentwicklung und Stadtplanung veröffentlichte vor kurzem einen Werkstattbericht, der das Wissen zu diesem Thema bündelt.

Unterschiedlichste Experten brachten ihr Know-How in den Bericht ein, darunter Stadtplaner, Polizisten, Sozialarbeiter und Spezialisten für Jugendarbeit.

http://oe1.orf.at/programm/334340