15 subscriptions and 12 subscribers
Radio feature

Früh übt sich, wer mit Geld umgehen will. Das Taschengeld.

Ein Fünftel der Menschen, die sich mit Geldproblemen an die Schuldnerberatung wenden, sind junge Erwachsene unter 25 Jahren. Die zweithäufigste Ursache für die Überschuldung ist der falsche Umgang mit Geld, gleich nach Arbeitslosigkeit, aber noch vor missglückter Selbständigkeit und Scheidung. Indirekt steuern Eltern den späteren Umgang des Nachwuchses mit Geld durch ihren Lebensstil und ihr Vorbild, direkt durch Erziehungsmittel wie das Taschengeld.

Wie Eltern und Kinder mit dem Taschengeld umgehen, und worauf es dabei ankommt.


http://oe1.orf.at/programm/357462