1 Abo und 3 Abonnenten
Artikel

Flüchtlinge: Der große Graben von Escheburg

Escheburg2 540x304

Escheburgs Bürgermeister Rainer Bork auf der Versammlung

Ein Dorf bei Hamburg soll Flüchtlinge aufnehmen, ein Nachbar will deswegen die leerstehende Unterkunft abfackeln. Eine Bürgerversammlung dazu offenbart diffuse Ängste.

Zum Original