Astrid Dlugokinski-Thoma

Fachjournalistin für Kultur und Natur

27 Abos und 3 Abonnenten

Erfurt: BUGA 21 - Neuigkeiten vom Flussufer der Gera

Erfurt: BUGA 21 - Neuigkeiten vom Flussufer der Gera
Die Erfurter BuGa 21 überrascht ihre Besucher mit einem Landschaftspark, Teich, blauer Brücke, Themengärten und mehr. Die Landschaftsarchitektin Kathrin Hitschfeld plant die Parkanlage entlang der Gera. Schon jetzt führt sie Besucher durch die nördliche Gera-Aue und den Petersberg.

Planung und Gestaltung der Gera-Aue vom Nordzipfel bis ins Zentrum von Erfurt.


Katrin Hitschfeld zeigt ihre PläneDas Besondere an dieser BUndesGArtenschau sind die drei unterschiedlichen Standorte. Fast ganz Erfurt wird mit eingezogen. So großflächig war eine BUGA wohl selten: 5 km Uferweg entlang der Gera, der Petersberg direkt über der Altstadt und die Bundes-Gartenschau in einer bestehenden Gartenschau, nämlich der ega, die e(rfurter)g(arten)a(usstellung). Sie wurde vor 60 Jahren angelegt, wird seitdem massig geliebt, gepflegt und besucht.
Erfurter Bürger beteiligen sich die rege bei allen drei Projekten. Die Bürgerbeteiligung ...



Read the full article