Uta Schindler

Freie Wissenschaftsjournalistin & Filmautorin, Stuttgart

2 Abos und 2 Abonnenten
Artikel

Was tun gegen die Montagsmüdigkeit - und was steckt dahinter?

Bild: © iStock / txking

Schwere Lider, üble Laune: An Montagen quält viele die Müdigkeit. Warum eigentlich? Schuld ist eher das Wochenende als der Montag, und unsere innere Uhr: Die typischen Berufstätigen weichen an den freien Tagen von ihren werktäglichen Schlafgewohnheiten ab. Und weil die Umstellung unserem Körper Schwierigkeiten bereitet, ist der Montag eine Art Jetlag.

Ein allzu früher Montag kann jeden erwischen. Auch anerkannte Experten wie den Chronobiologen und Schlafforscher Michael W. Young, am 2. Oktober 2017, als in seiner Küche gegen fünf Uhr morgens das Telefon vergeblich klingelte...

Zum Original