Ulf Pape

Text | Konzept | Format, Hamburg

1 Abo und 4 Abonnenten
Reportage

Rassismus in Selma und Ferguson: Was hat sich verändert?

Steve Schapiro fotografierte 1965 die historischen Momente der Bürgerrechtsbewegung in Selma, Alabama. Der Reportagefotograf Jon Lowenstein war letztes Jahr bei den Ausschreitungen in Ferguson, Missouri dabei, nachdem dort der schwarze Teenager Michael Brown von einem Polizisten erschossen wurde. MANUAL stellt die Fotos von damals und heute gegenüber und fragt beide Fotografen: Was hat sich verändert?

Erschienen in MANUAL Magazin 3/2015