Thomas Schumm

Wirtschafts- und Börsenjournalist, München

2 Abos und 0 Abonnenten
Artikel

Covestro-Aktie // Trotz Plastik-Tüten wieder aufwärts?

Bildquelle: Rosie Fischer / pixelio.de

Covestro hat es derzeit schwer. Die schwächelnde globale Konjunktur setzt dem Spezialchemiehersteller (zyklischer Wert) gewaltig zu. Und dann ist da natürlich noch die aktuelle Debatte um all das Plastik in der Welt, was Covestro (ehemalige Bayer-Sparte, Bayer hält noch acht Prozent) als einer der Top-20-Kunststoffhersteller auf diesem Globus natürlich besonders betrifft.

Wir alle lieben Kunststoff - und es ist aus unserer heutigen Welt durch seine omnipräsente Anwendung (derzeit) nicht wegzudenken, aber, so paradox das klingen mag, wir wollen eigentlich damit nichts mehr zu tun haben. Schließlich kommt, weil nur unzureichend - vulgo: dämlich - entsorgt, dieses Plastik irgendwann in Form von Mikropartikeln wieder in uns an, wo es vermutlich Schäden anrichtet, von denen wir noch nicht einmal etwas ahnen.

Zum Original