Thomas Schumm

Wirtschafts- und Börsenjournalist, München

2 Abos und 0 Abonnenten
Artikel

Tesla Aktie // Marge ist der Flaschenhals bei Elon Musk am Lagerfeuer

Bildquelle: Tesla

Bei Mode-Aktie sollten Anleger immer besonders hellhörig sein. Nicht, dass diese grundsätzlich unseriös , nein, man denke nur an Google oder Facebook, doch Mode-Aktie umweht häufig eine gewisse sorglose Euphorie. Skeptikern wird in solchen Fälle meist mangelnde Fantasie attestiert oder eine gewisse Unfähigkeit, dass Geschäftsmodell der entsprechenden Firma auch nur zu verstehen, geschweige denn zu bewerten. Nun, der Autohersteller Tesla wird an der Börse derzeit mit rund 44 Milliarden Euro gehandelt.

Das ist sehr stolz, zumal nun erst wieder (drittes Quartal) ein Rekordverlust von 671 oder von 619 Millionen Dollar (zuordenbar auf die Aktionäre) eingefahren worden ist. Immerhin stieg der Umsatz von 2,3 auf 3,0 Milliarden Dollar. Aber ja, Tesla verbrennt (Aktionärs-) Geld. Im dritten Quartal waren es 301 Millionen Dollar, in den neun Monaten des Geschäftsjahres bislang 571 Millionen Dollar. Der freie Cash-flow liegt mit 1,4 Milliarden Dollar satt im Minus. Aber Tesla kann es sich leisten, das Unternehmen hat noch 3,5 Milliarden Dollar Cash auf der hohen Kante.

I

Zum Original