3 Abos und 2 Abonnenten
Artikel

Und unseren täglichen Rausch gib uns heute

Bild: Altin Ferreira/ Unsplash

Drogen sind eine Möglichkeit, sich in einen Rausch zu versetzen - und in vielen Kulturen gilt dies als eine heilige oder besondere Zeit. Unser westlicher Rausch wird hingegen immer profaner und gleicht eher pharmakologischer Selbstoptimierung - eine Pille hier, ein paar Tropfen da - damit wir besser funktionieren. Was wird aus dem Rausch, wenn wir ständig drauf sind?

Zum Original