Susanne Karr

freie Kulturredakteurin, Wien/München

1 Abo und 0 Abonnenten
Artikel

Erst der Wettbewerb, dann die Finanzierung

Siegerentwurf für Gunoldstraße Nord: Multifunktionale Bebauung (Architekturbüro Riegler/Riewe Graz/Berlin) © RIEGLER RIEWE

Ein stadtnahes Gebiet im Westen Wiens soll urbanisiert werden – aber wann? Bisher wird es durch Gewerbe genutzt, teils stehen Gebäude wie das Kurier-Hochhaus leer. Nach aufwendigen Prozessen wie kooperativen Planungsverfahren, Wettbewerben und Gutachterverfahren herrscht hier derzeit Stillstand, weil Einigungen fehlen.

Zum Original