Susanne Gietl

Journalistin Kultur & Gesellschaft, Berlin

5 Abos und 4 Abonnenten
Artikel

Berlinale 2022: Eine Bilanz

Porträt Emma Thompson. Starfoto von Jens Koch. Copyright Foto vom Foto: Susanne Gietl/Kulturschoxx

Fast eine halbe Million Kinozuschauer begrüßt die Berlinale jährlich. Letztes Jahr fand sie für Fachbesucher im Winter online und für das Publikum im Sommer statt, dieses Jahr wagte die Festivalleitung den Schritt zurück in die Kinos. Doch was bedeutet es, wenn das größte Publikumsfestival der Welt in Zeiten der Pandemie stattfindet? Ein Text über Hygienekonzepte, Lars Eidingers Rede für Isabelle Huppert und Hausaufgaben von Emma Thompson.

Zum Original