Susanne Gietl

Journalistin Kultur & Gesellschaft, Berlin

5 Abos und 4 Abonnenten
Artikel

„Die Wampe war Teil meines Kostüms" - Florian Lukas über seine neue Rolle

Foto: Siegfried Purschke

Die Welt ist eine (Dart-)Scheibe - zumindest in der Sky-Komödie „Die Wespe" (läuft ab Freitag). Frei nach Berliner Schnauze erzählt sie von Eddie Frotzke (Florian Lukas, 48), der sich von ganz unten wieder hochkämpft. 


Um Eddie zu werden, lernte Lukas als Linkshänder mit rechts Dartpfeile zu werfen, legte zehn Kilo zu und ließ sich einen Schnauzer wachsen: „Es war die beste Gelegenheit, endlich mal eine Vokuhila-Frisur zu tragen und zu essen, wie viel ich will", so Lukas lachend zur B.Z. „Die Wampe war Teil meines Kostüms und ich fand das total super." Noch einen Vorteil hatte Lukas als Ur-Berliner: „Ich hatte das Gefühl: Ick bin Eddie Frotzke.

Zum Original