Susanne Gietl

Journalistin Kultur & Gesellschaft, Berlin

5 Abos und 4 Abonnenten
Artikel

„Ich lebe in der Zukunft': Ein Blick in das Future-Living-Wohnen

Foto: WISTA Management GmbH

„Ich lebe in der Zukunft": Ein Blick in das Future-Living-Wohnen In Stefan Schwunks Loft ist dank Smart-Home-Technik alles per Sprachbefehl und App ansteuerbar, auch Wasserschäden gehören jetzt der Vergangenheit an

Stellen Sie sich vor, Sie wohnen allein. Trotzdem werden Sie jeden Morgen von frischem Kaffeeduft geweckt, während die Rollläden automatisch hochfahren, der Ofen für die Croissants schon vorgeheizt ist und die Lautsprecher ihren Lieblingssong spielen. Währenddessen checken sie gemütlich, welchen Ladezustand Ihr Elektroauto hat, um damit zur Arbeit zu fahren. Dank smarter Steckdosen und anderer Technik ist all dies schon möglich...



Zum Original