1 Abo und 0 Abonnenten
Reportage

REPORTAGEN, Heft 27, März 2016 Sterben nach Ostern

Als die Eltern ihrem einzigen Sohn eröffnen, gemeinsam in einem halben Jahr aus dem Leben treten zu wollen, beginnt für den Sohn die schwerste Prüfung seines Lebens. Der Vater (70) leidet an Parkinson, die Mutter (70) ist kerngesund.

Nominiert für den Deutschen Reporterpreis 2016