Sonja Tautermann

Freie Journalistin & SEO: Nachhaltigkeit, Business, Wien

22 Abos und 19 Abonnenten
Artikel

Der ökologische Urlaub

Erdbeeren aus Österreich statt aus Spanien, Fairtrade-Bekleidung statt Kinderarbeit und FSC-Holz statt illegalem Tropenholz. - Beim Einkaufen sind Kriterien wie bio, fair und regional für viele eine Selbstverständlichkeit. Geht es dann aber um die Auszeiten, die Träume von fernen Ländern und Naturschönheiten, dann werfen viele schon mal alle guten Vorsätze über einen Haufen. Da ist der ökologische Fußabdruck mit einer einzigen Reise schon mal ganz schnell zunichte gemacht. Schließlich kann man Neuseeland nicht so einfach ohne Flugzeug bereisen. Doch was, wenn es diesmal anders und ein richtig ökologischer Urlaub werden soll?


Lesen Sie mehr:
Zum Original