Sonja Tautermann

Freie Journalistin & SEO: Nachhaltigkeit, Business, Wien

22 Abos und 19 Abonnenten
Artikel

Gesunde Kosmetik

Möglichst schadstofffrei und natürlich - das waren die Ansprüche der Pioniere der Naturkosmetik in ihren Anfängen. Börlind etwa arbeitete bereits Ende der 50-Jahre auf Kräuterkosmetik, in einer Zeit, als sich noch kaum jemand mit Themen wie Nachhaltigkeit oder Ökologie beschäftigte. Auch der Verzicht auf synthetische Emulgatoren in den späten 1960-ern von Dr. Hauschka wurde als unkonventionell gesehen. Ringana setzte vor 20 Jahren noch eines drauf: stets frisch produziert, ohne Schadstoffe, tierversuchsfrei und nachhaltig produziert sollten die Produkte sein.


Lesen Sie mehr:

Zum Original