Sandra Schink

Digital Consultant, PR, Marketing, Niendorf

5 Abos und 6 Abonnenten
Artikel

Tornado über Hamburg? Oder New York? Düsseldorf? Nebraska?

Ein Tornado aus dem Jahr 2004 über dem Hamburg von 2017

Juni 2017 - Wenn draußen der Regen peitscht, der Wind um die Häuser weht und die Dachziegel klappern, dann ist die Zeit für Sturmgeschichten. Am liebsten vor dem Kamin, oder an unserer großen virtuellen Feuerstelle: Unserem Newsfeed auf Facebook, Twitter oder sonstwo im Internet. Und so wurde uns auch letzte Woche wieder eine Geschichte erzählt, die schnell die Runde machte: Es war die Geschichte um den Tornado über Hamburg.


Die Geschichte war in allen Newsfeeds und in vielen bekannten Medien, und selbst heute, findet man unter der Google-Suche „Tornado Hamburg" nach wie vor überwiegend Schlagzeilen, die auf das spektakuläre Erscheinen eines Tornados über Hamburg hindeuten, nur SPIEGEL online hatte Skepsis geäußert. Gesehen oder gar gefilmt hatte den tosenden Trichter aber merkwürdigerweise niemand. In Fotos von Wolkenschnipselchen wurde zwar die spektakuläre Entstehung eines Tornado-Rüssels hinein fabuliert, und die Verwüstungen und Überschwemmungen in Hamburg und der Region zeugten durchaus davon, dass Sturmtief „Paul" nicht zimperlich gewesen ist. Aber den Tornado über Hamburg hatte dennoch niemand gesehen. Bis heute!


Dann tauchte es auf, Pauls Tornado über Hamburg hatte ein Gesicht, und es füllte die Newsfeeds! Endlich!

Doch halt. Dieses Gesicht hat bereits einen anderen Namen. Und es ist ein Fake! Im Dezember 2013 ...


Weiterlesen auf The Digital Roadtrip

Zum Original