1 Abo und 0 Abonnenten
Artikel

Konzert in Köln: Jim Kroft hilft Flüchtlingen - seine Erfahrungen werden zu Songs

Um nicht mehr nur aus den Nachrichten zu erfahren, was in der Welt passiert, fasste Musiker und Filmemacher Jim Kroft vor fünf Jahren den Entschluss „ungefiltert und aus erster Hand zu erfahren", was mit den Flüchtlingen an den Küsten von Lesbos passiert, warum Menschen in den USA Demagogen wählen und wie die Kultur in China, Russland oder Afrika ist. Er wollte es mit seinen eigenen Augen sehen.


Zum Original