5 Abos und 7 Abonnenten
Artikel

Ist Gaming ein Sport?

Der heimische eSport-Verband zählt rund 50.000 aktive E-Sportler; auf privates Gaming setzen gar 5,3 Millionen Österreicher – und somit grob 60 Prozent der Gesamtbevölkerung.

Die österreichische Bundesregierung will E-Sports offiziell als Sportart anerkennen. Und in England werden Kinder gar von der Schule genommen, damit sie zocken können. Kritiker laufen gegen den Trend Sturm.

Zum Original