Philipp Mattheis

Korrespondent/Journalist, Istanbul

1 Abo und 0 Abonnenten
Artikel

Erdoğanomics und die Folgen: Wie die Türken mit 11,9 Prozent Inflation umgehen

3 format1001

Tatsächlich ist momentan eines der größten Probleme der Deutschen in der Türkei, Mitarbeiter aus Deutschland zu finden, die für einige Jahre in der Türkei arbeiten möchten. Dabei lässt es sich gerade jetzt mit einem Euro-Gehalt gut leben. 4,66 türkische Lira erhielt man am Mittwoch für einen Euro. Das ist kein historischer Tiefststand, wie manche deutsche Medien berichteten (2004 bekam man für einen Euro knapp eine Million Lira), aber es ist tatsächlich der niedrigste Kurs, seitdem die „neue türkische Lira" 2005 eingeführt wurde.

Zum Original