Dipl.-Ing. Nikolaus Fecht

Fachjournalist, PR-Texter, Moderator, Gelsenkirchen

1 Abo und 1 Abonnent
Artikel

Maschinenbau-Institut bietet Seminar „Schreiben für Ingenieure und Techniker" an

Nikofecht 300x200

Technische Texte überzeugend formulieren – das lernen Ingenieure und Technik bei Dipl.-Ing. Nikolaus Fecht, dem fachlichen Leiter eines Schreibseminars des Maschinenbau-Instituts des VDMA. Bild: Ralf Baumgarten/Truestories

News 15.06.2016

Technische Texte klar und verständlich formulieren, ein Thema das aufgrund der zunehmenden Produktkomplexität im Maschinen- und Anlagenbau immer mehr an Bedeutung gewinnt. Insbesondere bei technischen Dokumentationen und Betriebsanleitungen helfen eindeutige schriftliche Aussagen, Missverständnisse und Reibungsverluste zu vermeiden.

Das neue Seminar „Schreiben für Ingenieure und Techniker" des Maschinenbau-Instituts unterstützt die Teilnehmer, technische Texte an den Anforderungen ihrer Zielgruppe auszurichten, klare Gliederungen zu entwerfen sowie sachlich und überzeugend zu formulieren. „Wichtig ist, dass die Botschaft beim Empfänger richtig ankommt", so Nikolaus Fecht, fachlicher Leiter des Seminars, Diplomingenieur und Journalist mit langjähriger Erfahrung als technischer Fachredakteur.

Das Seminar findet vom 23. bis 24. November 2016 in Oberursel bei Frankfurt/Main statt.

Programm und Anmeldung unter http://www.maschinenbau-institut.de/article/-/articleview/13691157

Fachlicher Ansprechpartner:

Nikolaus Fecht Freier Journalist Telefon +49 209 26575 E-Mail: nikofecht@erzfreunde.de

Information und Anmeldung:

Daniela Loske Maschinenbau-Institut GmbH Telefon +49 69 66 03 1504 E-Mail: mbi@vdma.org

Kontakt: Maschinenbau-Institut GmbH, www.maschinenbau-institut.de


Zum Original