2 Abos und 8 Abonnenten
Text

Nur die Harten kommen in den Garten

Ich fürchte den Tag, an dem meine Tochter mich anschreien wird, mit dieser fassungslosen Enttäuschung, zu der nur Kinder fähig sind: „In den Botanischen Garten? Wir sind im Urlaub!“ Wenn ich mir die Szene ausmale, sehe ich das Kind mit dem Fuß aufstampfen, dann, als ich erkläre, was ein Botanischer Garten ist, weinen, ehe sie sich auf eine Plaza wirft, irgendwo im augustheißen Spanien. Hinter ihr wird meine Frau spitz bemerken, sie habe es mir ja gesagt, und hinter meiner Frau werden andere Touristen empört tuscheln. Denn dass ich mein Kind offenbar zu etwas Unerhörtem zwingen will, ist offensichtlich. Wie konnte es so weit kommen? Nein, wie kann ich verhindern, dass es so weit kommt? Fangen wir mit einem Bekenntnis an: Ich liebe Botanische Gärten.