2 Abos und 8 Abonnenten
Reportage

Hier stehe ich und kann nicht anders

Die Telefonzelle war der kleinste ge­meinsame Nenner einer Gesellschaft, die noch nicht simste, nicht tinderte, nicht whatsappte. Hier musste jeder hinein, der einen Anruf von unterwegs tätigen wollte, und jeder war hier gleich. War bei sich. Spielte Telefon­streiche. Rief 0190er an, sexmal die Sechs. Hier wurde gelitten, gestritten, geliebt. Gefickt, gesoffen und randaliert. Hier ging hinein, wer sich und sein Gespräch vor der Welt verbergen wollte. Kokstickende Dealer. Genervte Jugendliche. Untreue Ehemänner. Auch Altkanzler Kohl soll für besonders wichtige Telefonate in die Tele­fonzelle gegangen sein. Und heute?