Mirjam Isabella Fatima Wlodawer

Crossmedia Journalistin (Radio, Film, Print, Web, Interactive), Berlin

7 Abos und 8 Abonnenten
weitere Kontaktdaten nur für torial Mitglieder sichtbar.

Login oder Registrieren

Mirjam Wlodawer (Freie Journalistin)

Müggelstr. 19
10247 Berlin
Deutschland


Werdegang

Freie Autorin & Redakteurin für Radio/Film/Print/Web.

Mirjam Wlodawer studierte in Deutschland, Portugal und der Türkei Germanistik, Philosophie, Sozialwissenschaften (Magister) und Journalismus (Master). An der Deutschen Journalistenschule (DJS) wurde sie crossmedial zur Redakteurin ausgebildet und arbeitet seitdem als freie Journalistin und Autorin. Ihre Arbeiten veröffentlicht sie unter anderem im Deutschlandfunk, dem WDR, dem ZDF und der Süddeutsche Zeitung.

Neben ihrem Interesse für den klassischen Journalismus – Reportage, Hörspiel, Feature, Dokumentarfilm –, beschäftigt sich Mirjam Wlodawer seit ein paar Jahren mit der Frage, welche neuen Erzählweisen die Digitalisierung ermöglicht. Bei den Gebrueder Beetz entwickelte sie 2015 cross- und transmediale Dokumentarfilmformate. 2015 schrieb Mirjam Wlodawer eine Masterarbeit über interaktive Hörspiel-Apps.

Weil die bestehenden Projekte das Erzählpotential des Smartphones noch nicht ausschöpften, entwickelte sie die Idee für ein interaktives, geobasiertes Hörgame, in dem der Hörer ein Hörspiel oder Feature an realen Schauplätzen erlebt und den Verlauf der Geschichte beeinflussen kann.
Auf dem Puls-Hackathon des Bayerischen Rundfunks enstand im Februar 2016 ein erster Prototyp. Das Medieninnovationszentrum Babelsberg förderte das Projekt „H-EAR. Augmented Reality for Ears“ von November 2016 bis März 2017 mit einer „Innovationsförderung für Studierende und Start-Ups“. Im November 2016 verlieh die Bundesregierung dem Projektteam die Auszeichnung „Kultur- und Kreativpilot 2016“.

Aktuell arbeitet Mirjam Wlodawer wieder als freie Autorin und als Multimedia-Redakteurin für den Deutschlandfunk Kultur.


Twitter:

@MirjamWlo