4 subscriptions and 1 subscriber
Feature

Scharf am Abgrund

Es gibt für Bergsteiger viele Möglichkeiten, ihren Mut zu beweisen. Sie können sich in Wände hängen, die steil wie die Fassaden eines stattlichen Wolkenkratzers sind. Oder daseinsmüde über Wege klettern, die den Namen Weg nicht mehr verdienen, weil sie schmal wie ein Handtuch sind und glatt wie ein Stück Seife. So ein Weg ist der Caminito del Rey in Südspanien. Er gilt als gefährlichster Klettersteig der
Welt, und wenn man sich wirklich auf ihn wagt, sollte man vorher eine verdammt gute Lebensver-
sicherung abschließen.