1 Abo und 11 Abonnenten
Artikel

Ein Riss im vietnamesischen Filz

Vietnams Wirtschaft leidet unter grassierender Korruption. Seit Jahren kündigt die Regierung immer wieder entschiedene Schritte an. Nun hat es gleich mehrere Topmanager erwischt.

Trinh Xuan Thanh soll zum Symbol für Vietnams Zukunft werden. Allerdings nicht so, wie es der fünfzig Jahre alte Vietnamese aus Hanoi wohl gerne hätte. Für den ehemaligen Politiker und erfolgreichen Geschäftsmann gab es bisher nur eine Richtung: Ob in der Politik oder im Geschäftsleben, für Thanh ging es immer steil nach oben. Doch als am späten Freitagabend das vietnamesische Ministerium für öffentliche Sicherheit eine Erklärung über Thanh veröffentlichte, war darin kein einziges gutes Wort zu lesen...


Zum Original