Matthias Alexander Schmidt

Autor & Journalist | Millennial-Beratung, Köln

1 Abo und 0 Abonnenten
Interview

ökologisch inspiriert – Der Webtalk

„Der Lockdown lockt“

Was bringt es, wenn wir nicht nur technikaffin, sondern pflanzenaffin werden? Wir kommen unserer Lebensgrundlage näher. Denn nur, wenn die Pflanzen uns mit Nahrung versorgen und das CO2 aus der Luft nehmen, überleben wir und die anderen Tiere. Der Lockdown hat uns in die Natur gelockt. Dem Lebendigen näherkommen, selbst mit Pflanzen auf dem Balkon und im Garten vertraut werden, den Tomaten, der Süßkartoffel, den Zwiebeln beim Wachsen zusehen. Das meiste machen sie allein, manche muss man vor der Kälte schützen, nicht zu viel gießen.

Wie wir den Frühling intensiver erspüren, uns selbst nach den kargen Corona-Wochen lebendiger fühlen, dem spürt Jutta Mügge am Sonntagabend im Gespräch mit Matthias A. Schmidt nach.


Im Chat ist Platz für Ihre Erfahrungen und Fragen.


  • YouTube-Livestream:
25. April 2021: Spirituell gärtnern - der Talk mit Jutta Mügge auf YouTube, 19:15 Uhr
Klick: Sie können sich den Livestream bei YouTube vormerken.


Sie können sich alternativ auch über das Video-Konferenz-System WebEx einwählen.

Lesen: Der Lockdown lockt (in die Natur) von Jutta Mügge (auf hinsehen.net)



Die Video-Interview-Reihe wird gegenwärtig ausschließlich durch Spenden finanziert, dahinter steht ein gemeinnütziger Verein, der junge Menschen und Religion in die Medien bringt:

Spendenkonto: publicatio e.V.

IBAN: DE 88 4305 0001 0036 4097 87
BIC: WELADED1BOC
Sparkasse Bochum
Verwendungszweck: Öko-Video

(Ihre Spende können Sie steuerlich geltend machen. Für Spenden ab 300 € senden wir Ihnen gerne eine Spendenbescheinigung zu. Bitte geben Sie dazu bei der Überweisung Ihre Postadresse an.)

PayPal-Spende: Klicken Sie hier
Wichtig: Klicken Sie bei (Optional) Verwenden Sie diese Spende für auf Öko-Video