1 Abo und 4 Abonnenten
Artikel

Interner Bericht der EU-Mission SOPHIA: 325.000 Migranten könnten Libyen verlassen

Die EU-Mission „SOPHIA" warnt in einem internen Bericht vor einer humanitären Katastrophe. Nachdem die libysche Regierung am 17. Juli damit gedroht hatte, die Flüchtlingslager zu öffnen, könnten SOPHIA zufolge bis zu 325.000 Menschen Libyen in Richtung Europa verlassen.

Das geht aus dem jüngsten Halbjahresbericht der Mission hervor, der BuzzFeed News Deutschland exklusiv vorliegt und den wir am Ende dieses Artikels in voller Länge veröffentlichen.

Aus dem Dokument vom 9. Juli geht auch hervor, dass die EU-Mission „SOPHIA" auf diese Flüchtlinge nicht vorbereitet wäre - seit dem 1. April 2019 hat die Mission keine Schiffe mehr auf dem Mittelmeer. Sie könne so derzeit weder Waffenschmuggler noch Schlepper effektiv überwachen.

Zum Original