Lisa Berins

Journalistin, Kulturredakteurin, Offenbach

1 Abo und 0 Abonnenten
weitere Kontaktdaten nur für torial Mitglieder sichtbar.

Login oder Registrieren

63065 Offenbach
Deutschland


Kurzbiografie

Lisa Berins berichtet über das kulturelle Leben, seine Akteure und ihre Geschichten, derzeit besonders im Rhein-Main-Gebiet – davor in Weimar und Leipzig.

Kunst ist ihr thematischer Schwerpunkt, aber die Kunsthistorikerin und studierte Journalistin schreibt gattungsübergreifend auch über Theater, Literatur, Kulturpolitik, die freie Szene vor Ort, Popkultur und aktuelle Debatten – was auch immer sie Spannendes aufspürt.
Sie sieht sich nicht als klassische Rezensentin, sondern als Kulturreporterin, die auch einen Blick hinter die Kulisse wirft, die gerne recherchiert, hinterfragt und sich kritisch mit Positionen auseinandersetzt. Ein besonderes Licht wirft sie auf die persönlichen Motive der Menschen, über die sie schreibt; ihren Werdegang, ihre Ansichten und Meinungen.

Ihre journalistische Laufbahn hat Lisa Berins nach dem Magister-Studium der Kunstgeschichte und Journalistik an der Universität Leipzig bei der „Leipziger Volkszeitung“ begonnen. Zwei Jahre lang arbeitete sie als Kulturredakteurin bei der „Thüringischen Landeszeitung“ in Weimar, und seit Mitte 2016 ist sie bei der Tageszeitung "Offenbach-Post" als Kulturredakteurin für die kulturelle Berichterstattung aus der Region zuständig.