3 Abos und 2 Abonnenten
Artikel

Abi-Prüfungen in der Pandemie? Zwei Schüler, zwei Meinungen

Die Kultusministerkonferenz hat gesprochen: Die Abitur-Prüfungen werden auch 2021 stattfinden - in Bielefeld geht's diesen Freitag los. Die Schüler sind gespaltener Meinung.

Bielefeld. „Ich will das jetzt einfach nur noch hinter mich bringen und hoffe, dass wir alle irgendwie durchkommen", sagt Aurora Bekteshi. Sie ist 18 Jahre alt und macht 2021 ihr Abitur am Max-Planck-Gymnasium. Das hat sie sich früher anders vorgestellt. Für ihre Stufe heißt es nun Präsenz-Unterricht nur mit Maske und Abstand, meistens aber Distanz-Unterricht - ein Begriff, den Aurora sehr treffend findet. „Ich komme mit richtigem Unterricht besser klar." Der direkte Austausch mit Lehrern und Mitschülern fehle ihr...


Zum Original