1 Abo und 1 Abonnent
weitere Kontaktdaten nur für torial Mitglieder sichtbar.

Login oder Registrieren

Biografie

Lea De Gregorio ist 1992 in Darmstadt geboren, aufgewachsen in einem Dorf in Hessen. Nach dem Abitur nach Indien gegangen, um acht Monate in einem Frauenhaus mitzuarbeiten. Zum Studium dann nach Marburg. Dort hat sie erst Vergl. Kultur- und Religionswissenschaft studiert mit den Nebenfächern Neuere Deutsche Literatur und Philosophie. Später zwei Master abgeschlossen: in Philosophie und Europäischer Ethnologie – mit Zwischenstopps am University College Dublin und in verschiedenen Redaktionen in Berlin. Volontiert hat sie beim Amnesty Journal, wo sie anschließend als Redakteurin arbeitete.


Referenzen

Ihre Beiträge erschienen u.a. in der taz.die tageszeitung, taz.am wochenende, bei Deutschlandfunk Kultur, im Tagesspiegel, im Amnesty Journal, der ZEIT, auf ZEIT Campus ONLINE und ZEIT Magazin ONLINE und auf Jetzt.de – bis Frühjahr 2019 unter ihrem Geburtsnamen Lea Diehl.