Kristin Oswald

Online-Redakteurin, Kultur & Geisteswissenschaften, Erfurt

7 Abos und 3 Abonnenten
Interview

Kultur in schweren Zeiten. Theater im Irak zwischen großen Ideen und schwachen Strukturen

Die Nachwehen des Krieges, der Terrorismus des fundamentalistischen IS und der Aufbau eines neuen Staatssystems prägen das Leben im Irak. Damit auch der Kulturbereich wieder wachsen kann, braucht es Künstler ebenso wie KulturmanagerInnen. Hella Mewis organisiert nationale und internationale Theaterprojekte in Bagdad. Kristin Oswald sprach mit ihr darüber, wie Kultur im Irak aktiver zur Entwicklung von Bildung, gemeinschaftlichen Werten und Offenheit beiträgt als das in der westlichen Welt manchmal der Fall ist.