Kristin Oswald

Online-Redakteurin, Kultur & Geisteswissenschaften, Erfurt

7 Abos und 3 Abonnenten
Interview

Garantie für Innovativität? Qualitätssicherung in der Wissenschaft

Wodurch zeichnet sich gute Forschung aus? Für Wissenschaftler steht mitunter die Anwendung von modernsten Forschungsstandards im Mittelpunkt. Von Seiten der Politik und Öffentlichkeit werden hingegen immer stärker möglichst innovative Ergebnisse gefordert, deren Mehrwert für das Leben und die Gesellschaft direkt messbar sein soll. Die Ansprüche von Forschern und Geldgebern driften spürbar auseinander. Damit bekommt die Qualität der Wissenschaft eine neue Relevanz, denn die Diskussionen über deren Notwendigkeit wirken sich auf die Vergabe von Forschungsgeldern und damit auf die Möglichkeit aus, überhaupt forschen zu können. Diesem Thema widmet sich das Institut für Forschungsinformation und Qualitätssicherung (IFQ). Hier werden das deutsche Wissenschaftssystem und die Fördermittelvergabeprozesse beforscht und auch Informationen über dieses einer interessierten Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt. Wir haben mit dem Wissenschaftssoziologen Prof. Dr. Martin Reinhart vom IFQ über die Dimensionen wissenschaftlicher Qualität gesprochen