Konrad Ringleb

Wirtschafts– & Kulturjournalist, München

1 Abo und 0 Abonnenten
Artikel

Älterer Mann fällt nicht auf "Enkeltrick"herein

Eine 24-jährige Frau steht wegen bandenmäßigen Betrugs vor Gericht. Mögliche Hintermänner, die bei der Masche des "Enkeltricks" beteiligt waren, blieben vorerst im Dunkeln.

Anrufen, sich als Enkel oder anderer Verwandter ausgeben und ältere Menschen um eine hohe Geldsumme betrügen - so funktioniert der sogenannte "Enkeltrick". Vor dem Amtsgericht wird aktuell gegen eine 24-jährige Frau verhandelt, ...

Zum Original