Kerstin Zilm

Journalistin, Reporterin, Los Angeles

1 Abo und 18 Abonnenten
Artikel

Fragmentierte Geschichte Berlin - LA

Wall wilshire

Berliner Mauer in Los Angeles am Wilshire Boulevard

Der längste zusammenhängende Mauerstreifen außerhalb von Deutschland ist - in Los Angeles, auf einer Wiese neben dem Wilshire Boulevard, einer Hauptverkehrsstrecke zwischen West und Ost, gegenüber vom Los Angeles County Museum of Art. Mittags parken hier ein halbes Dutzend Food Trucks, oft sind einer mit Bratwurst und die Currywurst-Konkurrenz dabei. 
Die zehn Originalsegmente aus Berlin hat das Wende Museum zum 20. Jahrestag des Mauerfalls nach Los Angeles gebracht. Inzwischen gab es davor Demonstrationen und Picknicks, Konzerte und Hochzeiten.
Viele Fragmente der Berliner Mauer sind in Nordamerika gelandet. Zwei kanadische Künstler haben es sich zur Aufgabe gemacht, zumindest einen Teil von deren Geschichte aufzuspüren und zu dokumentieren. Ihr Projekt heißtFreedom Rocks.
Zum Original