Katharina Wasmeier

Freie Journalistin, Autorin, Lektorin, Nürnberg

1 Abo und 3 Abonnenten
Glosse

Rauf aufs Sofa - Funny Bone

Manche Menschen haben so ein bewundernswertes Verhältnis mit ihrem Körper und der Wahr- und vor allem Ernstnehmung der Befindlichkeiten desselben. Also da meine ich jetzt gar nicht die Fraktion „Ooooh ich muss auf Milchprodukte immer so … also duweißtschon … jetzt muss ich mir immer diese suuuuperteuren laktosefreien Produkte kaufen und leide trotz-dem-noch an Flatulenz.“ und dann du so: „Ja hast du dich denn schon einmal testen lassen?“ – „Nein, aber es MUSS die Milch sein. Und auf Zwiebel, also wenn ich die nur seh muss ich ja schon …“ – „Ja oder halt einmal weniger saufen und dann Darmsanierung!“ oder dann gibt es noch so beeindruckende Persönlichkeiten, die sagen „Immer wenn ich einskommazweisieben Mikrogramm Paprikahaut gegessen habe muss ich exakt dreikommaachteins Stunde später einmal sanft aufstoßen. Kennst du das nicht?“ und dann ich so „Böööhnein?!“ Weil ich in dem Gebiet eher so Büffel und dankbar, wenn ich überhaupt noch weiß was ich am Vortag so gespeist hab, hier von wegen Schluckauf und dann „Was hast du gestern zu Mittag gegessen?“ dann hörst du von mir minutenlang überhaupt gar nichts mehr außer einen Hickser und irgendwann ein verzweifeltes „ICHWEIßES*hicks*NICHTMEHR*hickshicks*!“ Auch lausch ich voller Ehrfurcht Menschen, die sagen „Also du, meine erogene Zone ist ja der linke Ellenbogen, so im mittelhinteren, halbrechten Drittel.“ weil ich mein, da musst du doch auch erst einmal draufkommen, und eilig scheibenwischerst du dir durchs Gehirn, wo sich rasch und ungewollt ein Bild zu manifestieren anschickt. Dafür kann ich was anderes. Inselbegabung quasi. Nämlich im Gegensatz zu ungefähr allen Menschen hab ich nicht nur zwei Musikantenknochen links und rechts im Arm, sondern kann mit zielgerichteter Gewissheit auf mindestens 17 verschiedene Stellen meines Körpers zeigen, die eindeutig über diese Besonderheit verfügen. 18. Ganz akut hat sich nämlich eine neue hinzugesellt: Rechts schrägaußen über der rechten Kniescheibe. Die Dinger heißen im Englischen übrigens „Funny Bones“. Eh klar, dass ich davon nicht nur einen hab.