6 Abos und 4 Abonnenten
Artikel

Wer sich beim Asyl sträubt, soll für Syrien zahlen

Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) bringt neue Strafzahlungen für Länder ins Spiel, die keine Flüchtlinge aufnehmen wollen. Er ist erbost über die verschleppte Auszahlung der Finanzhilfen für Syrien.
Zum Original