1 Abo und 0 Abonnenten
Artikel

Warum ein Sternekoch in der Krise auf Burger setzt

Foto: https://poplburger.com/ / http://www.ditteisager.dk/

Das sei entweder die beste oder die schlechteste Idee der Welt, sagte ein Freund zu René Redzepi, als der Spitzenkoch und Chef der vielleicht berühmtesten kulinarischen Adresse des Planeten, des „Noma", ihm erzählte, er wolle in der dänischen Hauptstadt zusätzlich einen Burgerladen aufmachen. Mitten in der zweiten Pandemie-Welle. Auf der Speisekarte: vier Burger, Pommes und Krautsalat.

Zum Original